Kirche macht Musik – Konzert in der Friedenskirche

Posaunenchor fand Anklang.                                Fotos von Hannah Harhues, WN

Kirche macht Musik, so heißt das neue Format musikalischer Beiträge in unserer Friedenskirche. Am 10. Juni fand ein gemeinsames Konzert mit dem Ev. Kirchenchor und der Flöten-Gruppe „Ad Libitum“ statt.

Wir spielten: „Cantate Domino“ von Hans Leo Hassler, „Komm Herr, segne uns“ von Thomas Riegler und „Best Memories“ von Dieter Wendel.

Martin hatte, weil Hannelore leider noch krank war, die musikalische Leitung des Posaunenchors übernommen.

Natürlich gab es auch einen gemeinsamen Auftritt mit dem Kirchenchor und Ad Libitum: Lobe den Herrn meine Seele, Großer Gott, wir loben Dich.

 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.