Es ist erstanden Jesus Christ – die Botschaft zu Ostern 2021 in ganz besonderer Form

Viele haben sich mit Lust und Freude viel Mühe gegeben. Besonderer Dank gebührt jedoch Hannelore, Martin und vor allem der lieben Uschi, die wieder alles mit großer Präzision zusammen geschnitten hat.

Schnappschuss aus dem Film, aktiver Film ohne Bild weiter unten. Dort einfach anklicken.

Er ist erstanden, Halleluja! Freut euch und singet, Halleluja!

Denn unser Heiland hat triumphiert, all seine Feind gefangen er führt.

Lasst uns lobsingen vor unserem Gott, der uns erlöst hat vom ewigen Tod.

Sünd ist vergeben, Halleluja! Jesus bringt Leben, Halleluja!

Er ist erstanden, Halleluja – Text: Ulrich S. Leupold 1969nach Bernard Kyamanywa 1966. Melodie aus Tansania. Intonation und Satz: Volker Gwinner.

Orgelvor- und Zwischenspiel: Hannelore Fritsche

„Konzertmeister“: Martin Müller (er hat den Master eingespielt)

Ausführende: Posaunenchor Senden und Seppenrade (Martin Müller, Eckhard Lotto, Gisela Bastin, Anne Meyer-Schwickerath, Uschi Herzog, Kurt Bastin, Norbert Stöcker, Armin Engemann, Bernd Lieneweg, v.l.n.r.)

Kamera: jeder für sich und Martin für Hannelore

Schnitt und künstlerische Ausgestaltung: Uschi Herzog

Als Making of bezeichnet man einen Blick hinter die Kulissen: hier seht ihr, wie die Friedenskirche zum Tonstudio wurde:

Improvisation ist alles. Auf die Perspektive kommt es an.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.